News

  Die 24. PRIDE PICTURES 2017 suchen Eure Beiträge: Reicht ab sofort Eurer Filmmaterial mit queerem Thema ein unter  …

News

Bund fördert Deutschlands queere Filmfestivals

  QueerScope erhält Unterstützung von ganz oben: Erstmals fördert der Bund die 13 queeren Festivals, die seit vielen Jahren deutschlandweit kooperieren und den Zuschauern ehrenamtlich Ausschnitte aus der queeren Filmlandschaft in Form eines Festivals präsentieren. Wir freuen uns sehr mit unseren Freunden aus ganz Deutschland über…

News

WHO’S GONNA LOVE ME NOW? anlässlich des Welt-Aids-Tages

Tomer & Barak Heymann, Israel/Großbritannien 2016   Digital, 84 Min., deutsche Untertitel Saar hat den Erwartungen seiner Eltern nie entsprochen. Seit er sich vor 17 Jahren den Regeln seines Kibbuz widersetzte und von der Gemeinschaft ausgeschlossen wurde, war er für seine Familie nicht mehr existent.…

News

Queer Movie Night mit AUS DER HAUT im La Vie

  In Kooperation mit La Vie – Queeres Jugendzentrum zeigen wir am 14.10. um 19:30 Uhr den Film AUS DER HAUT mit Merlin Rose, Claudia Michelsen und Johann von Bülow. Der Eintritt ist frei! „Aus der Haut“ ist ein Film über den Wahnsinn des Erwachsenwerdens, über Eltern,…

News

Die 23. PRIDE PICTURES gehen erfolgreich zu Ende Featured

Der Vorhang ist geschlossen und das 23. PRIDE PICTURES – Queer Film Festival Karlsruhe Geschichte. Mit einem Besucherrekord von mehr als 1000 Kinogängern endete unser sechstägiges Filmfestival im Studio 3 der Kinemathek Karlsruhe. Der Eröffnungsfilm „Kater“, dem diesjährigen Gewinner des TEDDY-Award der Berlinale 2016, startete in…

News

Closing Night mit Europapremiere

Am heutigen Abend beschließen wir die 23. PRIDE PICTURES mit der Europapremiere von LIBERTY’S SECRET. Zu Gast ist Regisseur und Filmhochschuldozent der Michigan State University Andy Kirshner, der lange acht Jahre an dieser musikalischen Persiflage über die Absurditäten beim US-Präsidentschaftswahlkampf gearbeitet hat. Natürlich kommt die Liebe nicht…

News

SWR-Beitrag zum Festivalstart

    Wer heute Abend zufällig keine Landesschau gesehen hat, weil er im Kino saß: Hier gibt’s den Beitrag des SWR-Teams, das uns zum Festivalstart begleitet hat.  …

News

Philipp Hochmair zu Gast – Update

Liebe Gäste, wir müssen euch leider mitteilen, dass Philipp Hochmair wegen Erschöpfung nicht an der heutigen Festivaleröffnung teilnehmen kann. Nichtsdestotrotz werden wir einen tollen Abend haben! Um 20 Uhr gibt’s einen Sekt für alle, die wollen! Und um 20.30 geht’s dann los mit KATER. Wir freuen…

News

Freikarten zu gewinnen!

Zu den 23. PRIDE PICTURES verlosen wir je 5 Freikarten zu den Filmen GIRLS LOST und WEEKENDS. Beantwortet folgende Frage per Kommentar auf Facebook oder per Mail mit dem Betreff „Gewinnspiel“ an ich-will-gewinnen@pridepictures.de WIE VIELE LANGFILME ZEIGEN DIE PRIDE PICTURES IM JAHR 2016? Wir wünschen…

News

Programm 2016 online

Zum bereits 23. Mal ist es soweit: Vom 4. bis 9. Oktober findet unser Filmfestival PRIDE PICTURES im Studio 3 der Kinemathek Karlsruhe statt. Wir haben monatelang Filme gesichtet und bieten nun das beste daraus für Cineasten aller Couleur. Die neue Ausrichtung als Queer Film Festival soll…

News

Queerday an der PH

Am 7. Juli findet der erste Queerday an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe statt. Workshops, Vorträge & Diskussionen (u. a. mit der SCHWUNG & TRANSTALK) gibt es tagsüber, am Abend laden wir zur Sneak Preview. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Weitere Infos auf der Seite der…

News

SUBMISSIONS WANTED

Die lesbisch-schwulen Filmtage Karlsruhe zeigen eine Auswahl von Spiel- und Dokumentarfilmen jeglicher Länge. Filmeinreichungen für die 23. PRIDE PICTURES werden bis 30.6.2015 angenommen. Um Ihren Film einzureichen, senden Sie uns bitte eine Ansichtskopie (DVD) an PRIDE PICTURES – lesbisch-schwule Filmtage Karlsruhe c/o Danica Schlosser Rankestr. 10 76137 Karlsruhe…

News

PRIDE PICTURES meets queerKULTUR

Wir freuen uns, in diesem Jahr das queerKULTUR-Festival mit zwei ganz besonderen Filmhighlights eröffnen zu dürfen. Am 15.4. laden wir in der Kinemathek/Studio3 ab 20.30 Uhr zum Sektempfang, um 21.00 Uhr zur Begrüßung, und um 21.15 startet der Film!…

Melde Dich für unseren Newsletter an