Die 23. PRIDE PICTURES gehen erfolgreich zu Ende

Die 23. PRIDE PICTURES gehen erfolgreich zu Ende Featured

Der Vorhang ist geschlossen und das 23. PRIDE PICTURES – Queer Film Festival Karlsruhe Geschichte. Mit einem Besucherrekord von mehr als 1000 Kinogängern endete unser sechstägiges Filmfestival im Studio 3 der Kinemathek Karlsruhe.

Der Eröffnungsfilm „Kater“, dem diesjährigen Gewinner des TEDDY-Award der Berlinale 2016, startete in einem ausverkauften Haus mit medialer Präsenz. Die Landeschau aktuell des SWR-Fernsehens berichtete. Das PRIDE PICTURES-Festival war in diesem Jahr mit dem Anspruch gestartet, queerer und bunter zu werden und die „schwul-lesbischen“ Grenzen zu sprengen. Das Programm mit internationalen Langfilmen, Dokumentationen und den beliebten Kurzfilmnächten zog ein breiteres Publikum als in den vergangenen Jahren an. Das Kinopublikum, gemischt mit queerer und nicht queerer Ausrichtung, vertreten in allen Altersgruppen, honorierte unsere Filmauswahl mit durchweg guten und sehr guten Bewertungen. Weitere Highlights des Festivals waren die internationale Produktion „Sworn Virgin“ sowie die Europapremiere des Filmes „Liberty`s Secret“ in Anwesenheit des US-amerikanischen Regisseurs Andy Kirshner.

Die PRIDE PICTURES-Party, veranstaltet im Badischen Staatstheater, trat mit der Wahl des Veranstaltungsortes in das Rampenlicht des Kulturlebens Karlsruhe. Verknüpft mit den positiven Resonanzen des Festivalpublikums ist ein weiterer Schritt gelungen, sexuelle Ausrichtungen aller Couleur in der Mitte der Gesellschaft zu verankern. Der Erfolg dieses Festivals soll Anspruch und zugleich Herausforderung für die 24. PRIDE PICTURES im Herbst 2017 sein.

Bis dahin bleiben wir aktiv und zeigt Flagge. In Kooperation mit dem La Vie, Queeres Jugendzentrum Karlsruhe, wird am 14.10.2016 der Film „Aus der Haut“ im La Vie präsentiert. Zum Welt Aids Tag zeigen wir im Studio 3/Kinemathek am 02.11.2016 den Film „Who`s gonna love me now?“. 

Queer Movie Night mit AUS DER HAUT im La Vie
Closing Night mit Europapremiere

Melde Dich für unseren Newsletter an