Die 23. PRIDE PICTURES gehen erfolgreich zu Ende Featured

Der Vorhang ist geschlossen und das 23. PRIDE PICTURES – Queer Film Festival Karlsruhe Geschichte. Mit einem Besucherrekord von mehr als 1000 Kinogängern endete unser sechstägiges Filmfestival im Studio 3 der Kinemathek Karlsruhe.

Der Eröffnungsfilm „Kater“, dem diesjährigen Gewinner des TEDDY-Award der Berlinale 2016, startete in einem ausverkauften Haus mit medialer Präsenz. Die Landeschau aktuell des SWR-Fernsehens berichtete. Das PRIDE PICTURES-Festival war in diesem Jahr mit dem Anspruch gestartet, queerer und bunter zu werden und die „schwul-lesbischen“ Grenzen zu sprengen. Das Programm mit internationalen Langfilmen, Dokumentationen und den beliebten Kurzfilmnächten zog ein breiteres Publikum als in den vergangenen Jahren an. Das Kinopublikum, gemischt mit queerer und nicht queerer Ausrichtung, vertreten in allen Altersgruppen, honorierte unsere Filmauswahl mit durchweg guten und sehr guten Bewertungen. Weitere Highlights des Festivals waren die internationale Produktion „Sworn Virgin“ sowie die Europapremiere des Filmes „Liberty`s Secret“ in Anwesenheit des US-amerikanischen Regisseurs Andy Kirshner.

Die PRIDE PICTURES-Party, veranstaltet im Badischen Staatstheater, trat mit der Wahl des Veranstaltungsortes in das Rampenlicht des Kulturlebens Karlsruhe. Verknüpft mit den positiven Resonanzen des Festivalpublikums ist ein weiterer Schritt gelungen, sexuelle Ausrichtungen aller Couleur in der Mitte der Gesellschaft zu verankern. Der Erfolg dieses Festivals soll Anspruch und zugleich Herausforderung für die 24. PRIDE PICTURES im Herbst 2017 sein.

Bis dahin bleiben wir aktiv und zeigt Flagge. In Kooperation mit dem La Vie, Queeres Jugendzentrum Karlsruhe, wird am 14.10.2016 der Film „Aus der Haut“ im La Vie präsentiert. Zum Welt Aids Tag zeigen wir im Studio 3/Kinemathek am 02.11.2016 den Film „Who`s gonna love me now?“. 

PRIDE NIGHT am 8.6.: MEIN LEBEN MIT JAMES DEAN

Auf Einladung begibt sich der junge Regisseur Géraud Champreux auf eine Reise, um seinen ersten Spielfilm MEIN LEBEN MIT JAMES DEAN vorzustellen. Kaum in Calais ausgestiegen, treten die ersten Schwierigkeiten auf. An der Küste der Normandie widmet er sich der Natur und anderen Ablenkungen, wodurch er fast die Vorführungen seines eigenen Filmes verpasst. Doch die Inspirationen, die er hier findet, sind ihm wichtiger und machen alles andere entbehrlich …

Französisches Independentkino gespickt mit Überraschungen und skurrilen Begegnungen, dessen Hauptdarsteller sich in die Schönheit der Normandie verliebt.

„Eine beschwingte Liebeskomödie voll charmant-verschrobener, bodenständiger und durchweg liebenswerter Charaktere. Wer nicht den üblichen Einheitsbrei französischer Wohlfühlkomödien will, ist hier genau richtig.“ spielfilm.de

Wie gewohnt servieren wir Euch ab 20 Uhr an der Sommertheke im EG einen besonderen Cocktail zum besonderen Preis. Der Außenbereich ist ebenfalls bewirtet.

MEIN LEBEN MIT JAMES DEAN
Dominique Choisy | Frankreich 2018 | 108 min | Französisch mit deutschen Untertiteln

8.6., 21.15 Uhr in der Kinemathek Karlsruhe

PRIDE PICTURES
QUEER FILM FESTIVAL KARLSRUHE

in Zusammenarbeit mit der
Kinemathek Karlsruhe e. V.
Karlstraße 21 – 76133 Karlsruhe
Telefon 0721 937 4714
(Mo-Fr 11-16 Uhr)

Programm & Organisation
Andreas Stockert, Christian Rupprecht, Christina Glasstetter, Danica Schlosser, Grit Orwat, Heike Hollborn, Martin Mandausch, Michael Endepols, Sophie Große, Steffi Frik, Tamara Heitz, Peter Steiner, Benjamin Beilharz

Gestaltung
Danica Schlosser

 

IMPRESSUM

(Angaben gemäß § 5 TMG)

PRIDE PICTURES e. V.
Rankestr. 10
76137 Karlsruhe

Vertreten durch

Danica Schlosser (Vorsitzende)
Andreas Stockert (Stellv. Vorsitzender)
Christian Rupprecht (Schatzmeister)

Kontakt

Telefon 0721 15672324

Bankverbindung

Registereintrag

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: VR 701030

Vereinssatzung PRIDE PICTURES

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken

Salzgeber & Co Medien GmbH
Pro Fun Media
aug&ohr medien
Dagmar Jäger
Wide Management
Reel Suspects
BosBros
The Festival Agency

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Sharing-Buttons

Auf der Website verwenden wir datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde von Spezialisten der Computerzeitschrift c’t entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt finden Sie hier.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google Analytics

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: „Google“). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Internetauftritts werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf dem Internetauftritt eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse durch die Erweiterung „_anonymizeIp()“ aktiviert ist (nachfolgend bezeichnet als: „IP-Anonymisierung“), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unseres Internetauftritts auszuwerten, Reports über die Nutzung des Internetauftritts zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung des Internetauftritts und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google.

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie insoweit darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter dem nachfolgenden Link tun:


Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Zudem hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Internetauftritten von Google entnehmen:

Google Web Fonts

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt „Google Web Fonts“, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: „Google“). Google Web Fonts ermöglicht uns die Verwendung externer Schriftarten, sog. Google Fonts. Dazu wird beim Abrufen unseres Internetauftritts die benötigte Google Font von Ihrem Webbrowser in ihren Browsercache geladen. Dies ist notwendig damit auch ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche Seite unseres Internetauftritts Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers von Google gespeichert.

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts für Sie zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter http://www.google.com/webfonts/,https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

CSD-PARTY am 25.5.

Die grandiose Stimmung der letzten Festivalparty nehmen wir mit ins Jubiläumsjahr und bringen Euch bereits eine Woche vor dem CSD auf Touren.

Das queere Partyvolk and friends startet am Freitag, den 25.5.18 ab 22 Uhr in der Alten Hackerei. Freut Euch mit uns auf fabelhafte Atmosphäre:
Drinnen heizen Euch DJane LeFrik & Joerkin Joe ein, draußen lockt der lauschige Biergarten.

Location: ALTE HACKEREI Karlsruhe, Alter Schlachthof 11, 76131 Karlsruhe
Time: 25. Mai 2018 ab 22 Uhr
Mit: DJane LeFrik, Joerkin Joe
Eintritt: 4,– €
Dress Code: As you are, Glitzer und Bunt geht immer.
ÖPNV: Haltestelle Tullastraße

PRIDE NIGHT am 11.5.: CLOSET MONSTER

Oscar ist jung, kreativ, verliebt in seine von Fantasy Filmen geprägte Kunst und hat ein riesiges Problem: er lebt im tiefsten Provinzloch Neufundlands allein mit seinem kauzigen Vater. Ab und an schminkt er seine beste Freundin Gemma und versucht, ein traumatisches Erlebnis aus seiner Kindheit zu bewältigen, das ihn stets daran erinnert, dass es in dieser Stadt gefährlich sein kann, offen schwul zu leben. Nebenbei jobbt der sensible Teenager in einem Baumarkt, wo er den rebellischen und verwegen attraktiven Wilder kennenlernt, der lieber Joints raucht, als Schrauben zu sortieren.

Der weltweit mit Preisen überhäufte Film CLOSET MONSTER erzählt liebevoll und spannend von Oscars Coming Out, das von einem atemberaubend coolen Soundtrack begleitet wird und dabei stets die Grenze zwischen Fantasie und Realität verschwimmen lässt.

“Nie wurden echt bittere Wahrheiten mit einem größeren Zuckerguß serviert – danke, Stephen Dunn!“ ARTE Tracks

Ab 20 Uhr servieren wir Euch an der Sommertheke im EG einen besonderen Cocktail zum besonderen Preis. Der Außenbereich ist ebenfalls bewirtet.

CLOSET MONSTER
Stephen Dunn | Kanada 2015 | 86 min | Englisch mit deutschen Untertiteln
11.5., 21.15 Uhr in der Kinemathek Karlsruhe

Mit freundlicher Unterstützung von

PRIDE NIGHT: Neue Queerfilm-Reihe startet mit OSCAR-Gewinner

 

Seit nunmehr 25 Jahren feiern PRIDE PICTURES und die Kinemathek im Herbst 2018 gemeinsam das Queerfilmfestival. Der Besucher*innenrekord im letzten Jahr und unsere cineastische Silberhochzeit in diesem Jahr sind für uns freudiger Anlass, und Grund genug, auch über das Jahr hinweg Perlen des queeren Kinos über die Leinwand glitzern zu lassen. Ab sofort, immer an einem Freitag pro Monat, laden wir ein zur PRIDE NIGHT: Die schönsten Klassiker, ebenso wie ganz neue Highlights frisch von den Festivals. Wir freuen uns darauf ganz besondere Kinoabende zu servieren, dazu leckere Getränke an der Bar im ersten Stock. Los geht’s zur ersten PRIDE NIGHT am 6. April mit einem Doppelprogramm in der Kinemathek Karlsruhe.

EINE FANTASTISCHE FRAU, die junge Transgender Marina, träumt von einer Gesangskarriere. Nach dem Tod ihres Geliebten Orlando muss sie sich mit dessen Familie auseinandersetzen. Die mitreisende Geschichte erzählt über Einsamkeit und Sinnsuche und die Sexualität der Figuren. Das Liebes- und Familiendrama entwickelt sich zu einer Ode an die Außenseiter der Gesellschaft mit einer fabelhaften Daniela Vega in der Hauptrolle. Der mehrfach preisgekrönte chilenische Film wurde auf der Berlinale 2017 mit dem Silbernen Bär für das beste Drehbuch und den Teddy Award ausgezeichnet, darüber hinaus erhielt er einen OSCAR für den besten fremdsprachigen Film.

Die italienische Tragikkomödie FÜR IMMER EINS zeigt die Architektin Federica und die einst gefeierte Schauspielerin Marina als Paar. Während Marina sich allerdings schon seit Jahren offen zu ihrer Homosexualität bekennt, ist das Zusammenleben mit einer Frau für Federica etwas völlig Neues. Das Miteinander der großen Gefühle, der Konflikte und der inneren Blockaden ist so betont normal und wunderbar zurückhaltend gespielt, dass heteronormative Wertvorstellungen regelrecht gesprengt werden.

 

UNA MUJER FANTASTICA – EINE FANTASTISCHE FRAU
Sebastián Lelio | Chile/Deutschland/Spanien/USA 2017 | 104 min | Spanisch mit deutschen Untertiteln
6.4.  19.00  Kinemathek Karlsruhe

 

IO E LEI – FÜR IMMER EINS
Maria Sole Tognazzi | Italien | 102 min | Italienisch mit deutschen Untertiteln
6.4.  21.15  Kinemathek Karlsruhe

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

Am 1.12. ist Welt-AIDS-Tag

Am 1.12. zeigen wir in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V. 120 BPM von Robin Campillo:

Paris, Anfang der 90er. Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mitterrands Regierung kümmert sich nicht um sexuelle Aufklärung und die Pharma-Lobby verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente. ACT UP, eine Aktivistengruppe von Betroffenen, will auf die Missstände aufmerksam machen. Sie schmeißt Kunstblut-gefüllte Wasserbomben auf die Wände von Forschungseinrichtungen und kapert bewaffnet mit Informations¬broschüren die Klassenräume der Stadt. Wie weit die Aktionen gehen dürfen, wird bei den wöchentlichen Treffen kontrovers diskutiert. Als der 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ ist, zu ACT UP stößt, zieht ihn die Entschlossenheit der Gemeinschaft sofort in ihren Bann. Und er verliebt sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe. Zusammen kämpfen sie an vorderster Front, selbst dann noch, als bei Sean die Krankheit schon längst ausgebrochen ist …

FR 2017, französische OF mit deutschen UT, 144 Minuten

1.12., 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr
AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V., Wilhelmstraße 14, 76137 Karlsruhe

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen!
(Kein Nacheinlass, keine Platzgarantie)

Weitere Infos gibt’s hier

24. PRIDE PICTURES: Finale mit Besucherrekord

Das queere Filmfestival schließt in diesem Jahr mit einem Besucherrekord! Über 1.400 Zuschauer schätzten die besondere Festivalatmosphäre, den roten Teppich und das breit gefächerte Programm im Studio 3 der Kinemathek Karlsruhe. Der israelische Eröffnungsfilm BAR BAHAR, wie auch REAL BOY, DREAM BOAT, A DATE FOR MAD MARY oder das queere Kurzfilmprogramm spielten in vollen Sälen. Die glänzende Party in der Alten Hackerei auf dem Schlachthofgelände gaben dem Festival den perfekten Rahmen.

Nach dem Festival ist vor dem Festival!
In diesem Sinne, getragen vom Erfolg des diesjährigen Festivals, starten wir die Vorbereitungen für das Jubiläum im Herbst 2018 – die 25.PRIDE PICTURES.
Seid dabei!

Eröffnung der 24. PRIDE PICTURES

3. Oktober 2017 in der Kinemathek im Studio 3.
Vielen Dank an unser wunderbares Publikum! Es hat Spaß gemacht mit Euch!

FILME

Abonniere unseren Newsletter